Landesbezirksschülerprinzessin Lisa Voßmann

Bruderschaft ehrt ihre Landesbezirksschülerprinzessin

Halen. – Die St.-Georg-Schützenbruderschaft Halen ehrte jetzt ihre Landesbezirksschülerprinzessin Lisa Voßmann im Beisein vieler Schützenschwestern und Schützenbrüder im Schützenhaus.

Als Schülerprinzessin der Bruderschaft nahm Lisa Voßmann am Landesbezirksprinzenschießen in Werlte statt. Die Schüler überzeugten erneut mit sehr guten Schießergebnissen. Gleich dreimal wurden 30 Ringe erzielt, so dass die Trefferlage, die sich in der Nachkommawertung ausdrückt  (beste  10 ist die 10,9), über die Platzierung entscheiden musste. Das beste Schießergebnis in der Schülerwertung hatte Lisa Voßmann mit hervorragenden 10,9; 10,9 und 10,4. Mit diesem Ergebnis wurde sie Bezirksschülerprinzessin des  Bezirksverbandes Cloppenburg und gleichzeitig Landesbezirksschülerprinzessin. Mit Lisa Voßmann freute sich natürlich auch die Bruderschaft Halen über diese Titel.

Ein solch schöner Erfolg eines Vereinsmitgliedes ist auch für eine Bruderschaft immer ein Höhepunkt und besonderer Gewinn, der belohnt werden sollte, so Brudermeister Ludger Thien. Aus diesem Grund nahm die Bruderschaft die Ehrung von Lisa Voßmann vor. Als Geschenk überreichte der Brudermeister gemeinsam mit Jungschützenmeister Ludger Wegmann eine gerahmte Urkunde mit der originalen Wertungsscheibe vom Prinzenschießen. Darüber hinaus erhielt sie eine Schützenweste damit sie ihre Leistungsabzeichen auch anbringen und tragen kann.

Foto Dobelmann

Zum Bild:

Brudermeister Ludger Thien (rechts) und Jungschützenmeister Ludger Wegmann ehrten die Bezirks- und Landesbezirksschülerprinzessin Lisa Voßmann